Tag der Astronomie 2018

Beobachtungsabend an der Sternwarte in Trier-Irsch

Der Verein Sternwarte Trier e.V. bietet an der Sternwarte in Trier-Irsch für die Öffentlichkeit einen Beobachtungsabend an.

Mit dem  Cassegrain-Spiegelteleskop mit einer Brennweite von 5,40 m und einem Durchmesser von 30 cm und zusätzlichen Teleskopen können bei klarem Wetter Galaxien, offene Sternhaufen, Gasnebel und die Planeten Venus und Jupiter (ab ca. 22:30 Uhr) sowie der Halbmond beobachtet werden. Neben dem Beobachten erklären die Mitglieder des Vereins den aktuellen Sternenhimmel und geben in verschiedenen Vorträgen Informationen zur Astronomie.

Die Sternwarte bleibt bis mindestens 23:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird aber gern entgegengenommen.

Zeit: Samstag 21.April 2018, ab 20.00 Uhr

Bei guten Sichtbedingungen wurde die Sternwarte von weit über 100 Gästen besucht. Es wurde bis um 2 Uhr morgens beobachtet.