Sternwarte auf der Universität Trier

Die Beobachtungsstation auf dem Dach des Hauptgebäudes der Universität ist mit einem 150/2300 Coudé-Refraktor, und einem 90/1200 Refraktor ausgestattet. Hier findet vorrangig die Ausbildung der Schülergruppen statt. Diese Astro-Arbeitsgemeinschaften betreut der Physiklehrer Dr. Rüdiger de Boer vom Angela-Merici-Gymnasium. Für den Unterricht steht zusätzlich im Gebäude B der Raum 211 zur Verfügung.
Einmal pro Monat, immer am ersten Donnerstag, und zu besonderen Ereignissen, wie z.B. einer Sonnenfinsternis, ist die Sternwarte für alle geöffnet. Die genauen Tage und Uhrzeiten finden Sie in unserem Terminplan.

Sternwarte Uni
Sternwarte Trier Sternwarte Trier
Sternwarte Trier Sternwarte Trier
Sternwarte Trier Sternwarte Trier
Sternwarte Trier Sternwarte Trier
Sternwarte Trier Sternwarte Trier
Sternwarte Trier Sternwarte Trier